loader image
Kostenloser Versand nach Deutschland ab 100€
Interview mit Felix von Oyta

Interview mit Felix von Oyta

Spiritueller Coach @felix.von.oyta

An welchem Punkt hast du dich entschieden, den Weg eines Mentors\Coaches zu gehen und was macht deine Arbeit aus? 

Das ist das Ergebnis einer Reihe von Erfahrungen, die ich gemacht habe. Ein dynamischer Prozess aus Höhen und Tiefen, Krisen und Widerstand. Diese Ereignisse haben mich zu der Aufgabe gebracht, die ich jetzt ausführe. Seit diesen Ereignissen bin ich ein anderer Mensch. Und jetzt soll ich anderen Menschen helfen, ihren Weg zu finden.

Was fällt dir zu dem Begriff Selbstwirksamkeit ein? 

Selbstwirksamkeit ist die Überzeugung, dass mein Handeln sinnvolle Ergebnisse bringt. Die Erfahrung, dass ich souverän agieren kann. Und mein Leben nach meinen Wünschen gestalte. Die zentrale Erkenntnis lautet: Ich bin kein Getriebener. Sondern Gestalter. Von meinem Leben. 

Wenn ein Mensch bemerkt, dass er nicht so selbtwirksam lebt, sich also gesteuert fühlt, aber nicht weiss wie es zu ändern wäre… Was wäre dein Rat um etwas zu verändern? 

Fehlende Selbstwirksamkeit würde ich nicht in Verbindung bringen mit „sich gesteuert fühlen“. In erster Linie ist es ein Misstrauen in Bezug auf das eigene Handeln.

Was fehlt, ist Vertrauen ins eigene Tun. Mein Rat: Verbringe Zeit mit dir selbst, suche Kontakt zu dir. Durch Stille, Meditation, Aufenthalt in der Natur. Erfahre dich. Und fange dann an, dir selbst gegenüber nachsichtig und mitfühlend zu sein.

Stelle dich deinen Aufgaben – aber nur unter einer Bedingung: Du möchtest es und  es ist realistisch, dass du es kannst.

Würdest du sagen, als spiritueller Mentor kannst du Menschen helfen ihr Bewusstsein zu erweitern oder ist das eine Aufgabe, die von jedem selbst ausgeht und auch allein gemeistert werden kann? 

Bewusstsein zu „erweitern“ ist aus meiner Sicht nicht wirklich das Ziel. Sondern zu erkennen, dass es schon immer da ist. Das Bewusstsein. Wir sind Bewusstsein. Wir sind nicht Menschen, die spirituelle Erfahrungen machen. Wir sind spirituelle Wesen, die menschliche Erfahrungen machen.

Würdest du sagen, dass ein neues Zeitalter des bewusster Leben Wollens angebrochen ist, oder leben aus deiner Sicht viele Menschen im “Autopilot Modus” , mehr funktionierend, als auf dem Weg wach durchs Leben zu gehen?

Genau das passiert. Wir erleben das Erwachen kollektiven Bewusstseins, auf der Erde findet eine Transformation statt – hin zu Bewusstheit. Überall erkennen Menschen, dass ihr eigentliches Wesen nicht die Summe der Gedanken ist, sondern dass ihr eigentliches Wesen Bewusstsein ist. Der stille  Beobachter, der alles wahrnimmt. Gedanken, Gefühle, Dinge. Mit anderen Worten: Du bist die Bühne – nicht das Drama.

Schreibe einen Kommentar

“Nutze die Kraft deiner Gedanken, um dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten”

Shopping cart

0
image/svg+xml

No products in the cart.

Continue Shopping
Zurück

017669214192 anrufen

Mobil